Clair's Kolumne

Clair's Kolumne

Heute beginne ich mit dem Buchstaben M wie Manipulation der Gesellschaft






Unsere Gesellschaft orientiert sich immer mehr an Bildern, die uns von der Politik und den Medien vorgeführt werden.Wobei die Medien eine wichtige Rolle spielen um uns eine Welt vorzugaukeln, in der wir eine ebenso wichtige Rolle spielen.
Nämlich als Konsumenten.
Wir konsumieren alles was uns der Mainstream vorgibt.
Sei es eine politische Meinung, wirtschaftliche Interessen, finanzielle Belange, Lifestyle,
Kindererziehung, Ernährung oder Sport . Nur um einige dieser Kriterien zu nennen.
Diese Liste lässt sich beliebig lange und umfangreich weiterführen.
Unsere Meinung wird manipuliert, wir werden gelenkt, wie es der aktuellen Lage und den
wirtschaftlichen Interessen grade entspricht.

Kaum ein Mensch macht sich noch darüber Gedanken, ob er noch Herr über sich selbst ist.
Da werden persönliche Daten gehandelt, wie Aktien an der Börse.
Was wir essen, trinken, anziehen, wo wir unsere Möbel kaufen, bei welchem Internethändler
wir Stammkunden sind, mit welchen Krankheiten wir uns herumschlagen und welche Online-
Apotheke diese Daten an diverse Krankenkassen oder Arbeitgebern weitergibt.

Wir leben schon längst in einer Matrix. Erstaunlicherweise scheint kaum ein Mensch sich darüber wirklich ernsthaft aufzuregen.
Fragt man nach, erhält man oft die Aussage, dass entsprechende Stellen eh schon alle Daten von einem hätten und jeglicher Widerstand zwecklos wäre.

Das Bild ist doch ein sehr erschreckendes.
Menschen, die wie Marionetten unsinnigen, ferngesteuerten und wirtschaftlichen
Machtinteressen dienen.
Gerade so, wie es den Mächtigen dieser Welt gefällt und die Choreografie bestimmen diese selbst.
Vielleicht wird es langsam an der Zeit, dass die Menschen wieder lernen ihr Leben
selbst in die Hand zunehmen. Sich nicht mehr manipulieren und fernsteuern zu lassen.
Verantwortung dort zutragen, wo sie verantwortlich sind und sich nicht Verantwortung
In die Schuhe schieben zu lassen, wofür sie keine Schuld tragen?
Wird es nicht langsam Zeit Widerstand zu leisten gegen Willkür und Entmündigung?
Wird es nicht Zeit, sich endlich wieder als Mensch zu betrachten und nicht
wie eine Diamanten-Mine oder wie ein Erdölfeld?



RSS Latest updates

RSS iconPosts

Categories

RSS iconA-Z

Author

RSS iconClairchen